Rainer Stemmermann

Leitet und coacht Chöre und Vokalensembles (Pop, Jazz, Gospel) in langjährigen Settings und offenen Workshops. Als Sänger widmete er sich in den 1980er/90er Jahren mit dem Gesangsensemble „The Fivepipes“ der Weiterentwicklung des Vocal Jazz in der Tradition von Manhattan Transfer und Rare Silk.
Touren durch die Jazzclubs der Republik, Produktionen mit der WDR-Big Band unter Leitung von Jerry van Rooyen, dem Metropol Orchester Hilversum (NL, Rob Pronk), der Erwin Lehn Big Band sowie die Produktion der CD „Pipelines“ legten den Grundstein für sein breit gefächertes musikalisches Engagement.

Bis 2003 Dozent für Jazzgesang an den Universitäten Duisburg und Essen, Gründung und langjährige Leitung der Vocaland Musikproduktion, Konzeption und Realisierung diverser Konzertformate und CDs mit seinen Chören und Ensembles.

Seit 15 Jahren Entwicklung eigener Arrangements im Spannungsfeld komplexer Harmonien, rhythmischer Herausforderungen und guter Singbarkeit. Seit 2 Jahren Nachwuchsförderung für die Arrangement-Entwicklung im ScoreLab.